Carla HaepNicht-technische Abteilung

Surfen ist für mich nicht nur ein Sport, sondern …  

Urlaub.

Mein Lieblingsmove auf dem Board:

Noch drauf zu stehen, obwohl alle physikalischen Gesetze dagegen sprechen.

Um einen Surftag angemessen abzuschließen, …

wird sauniert und anschließend mindestens 2 Stunden übers Surfen philosophiert.

Absurdeste Wassersituation:

Wenn der Wind mindestens aus zwei unterschiedlichen Richtungen gleichzeitig zu kommen scheint.

Meine Notfallstrategie, wenn mein Board und ich gerade eine schwierige Phase durchleben:

Kaffee! Kekse!

Aachen oder Berlin?

Köln?!? Ok, dann Aachen.

Beschauliches Stehrevier vs. turbulente Wildwasserwellen?

90% ersteres, 10% letzteres, 100% gute Mischung

Mit oder ohne Neo?

MIT!!! Quallen, Algen, Steine…Nein Danke.

Wenn ich für den Rest meines Lebens in nur einem bestimmten Revier surfen könnte, wäre das …

vermutlich irgendein Ort in der Karibik. Da ich dort aber noch nie surfen war und das ganz schön weit weg ist: Leucate!

3 Gefühle, wenn ich das Meer rieche:

pure Glückseligkeit! Das wars.